Fremdvermittlung: Vermittlungshilfe

Die Tiere, die Sie auf dieser Seite finden, leben nicht in unserem Tierheim und werden auch nicht über uns vermittelt.

Daher bitten wir, sich ausschließlich an den in der jeweiligen Beschreibung aufgeführten Kontakt zu wenden.

 

Wir stellen hier Vierbeiner vor, denen ein Aufenthalt im Tierheim erspart bleiben soll.

Sie leben auf privaten Pflegestellen, die wir bei der Vermittlung ihrer Schützlinge unterstützen wollen.

Eine Pflegestelle gewährt einem Tier eine familiäre Betreuung und Pflege während des Wartens auf ein eigenes "Für-Immer-Zuhause".

 

Cesar

geb. 10.1.2021 | männlich, kastriert | Mioritic-Mix | Schulterhöhe: ca. 50 cm | Gewicht: ca. 35 kg

geimpft, gechipt

Aus gesundheitlichen Gründen kann Cesars Herrchen (Knie OP) und altersbedingt sich nicht mehr ausreichend kümmern. Auch sein Pflegefrauchen ist dieser Aufgabe nicht gewachsen, da Cesar viel Auslauf, Training und Beschäftigung braucht.  Mit Radfahrern hat er noch Probleme, ein Hundetrainer arbeitet bereits an ihm, es sollte aber von seinem zukünftigen Herrchen fortgeführt werden. Sitz und Platz kann er schon und kommt auch, wenn man ihn ruft. Er orientiert sich an dem Ersthund seines Pflegefrauchen und spielt und tobt gerne mit ihm. Zuhause ist er ruhig und anspruchslos, ist verschmust und braucht die Nähe seiner Bezugspersonen. Als Zweithund geeignet.

 

Kontakt:

Sami Odeh: Tel.  0176 89058789

Brigitte Bösken: Tel. 0176 45326794

Darko

geb. ~ 2014 | männlich, kastriert | Altdeutscher Hütehund/Strobel-Mix | Schulterhöhe: ~kniehoch | Gewicht: ~15kg

Darko ist stubenrein, leinenführig, Katzen-/Hundeverträglich, kennt Autofahren/Büro/ÖPNV und kann ca. 4 Stunden alleine bleiben, mit Artgenossen länger.

 

Die ersten 4 Lebensjahre Kettenhund in Ungarn, seit September 2018 ist er in Deutschland, er trägt einen Maulkorb ab der Haustür und bei Besuch von Fremden.

Bei seinen Bezugspersonen zeigt Darko keinerlei Aggressionen, braucht keinen Maulkorb, ist ein verschmuster Clown und ist gut geführt, ruhig und unauffällig. Auf klare Ansagen und Körpersprache reagiert er gut.

 

Aber Darko ist auch ein Kontrolletti. Das stresst ihn sehr. Wenn sich der Mensch nicht kümmert, steht er in Begegnungen vorne und schirmt ab. Das kann bei fremden Menschen kritisch werden, daher trägt er einen Maulkorb. An diesen ist er gewöhnt und freut sich aufs Spazieren gehen.

 

Weiterhin hat er eine territoriale Aggression. Er verteidigt Haus und Hof, wenn er die Möglichkeit bekommt. Fremde Menschen werden das Grundstück ohne Aufsicht nicht betreten können. Bei neuen Kontakten sollte er daher immer einen Maulkorb tragen!

 

Nichtsdestotrotz ist Darko gut geführt, ein fast normaler Hund, der einem nur gefallen möchte. Selbst die Gassi-Geher betonen, wie gut er hört und an der Leine läuft. Wenn’s nach ihm gehen würde, würden wir den ganzen Tag schmusen.

Er bindet sich stark an einen und geht für die Bezugspersonen durchs Feuer.

Darko freut sich, wenn sein Köpfchen gefragt ist, er liebt z.B. Suchspiele. Er ist sehr intelligent und lernfähig, sodass man mit ihm super Tricks und Sport trainieren kann. Er hört insgesamt gut.

 

Nach wenigen gemeinsamen Spaziergänge, werdet ihr beste Freunde.

 

Durch private Umstände ist es leider unumgänglich, für Darko ein neues Zuhause zu suchen.

 

Kontakt:

+49 1522 9923 212

rafaelalns@googlemail.com

Luna & Gizmo

geb. ~2010 | weiblich, kastriert & männlich, kastriert | EKH

Stand: November 2022

Die 12 jährigen Geschwister Luna (Katze) und Gizmo (Kater) sind zwei sehr verschmuste Hauskatzen. Am liebsten liegen sie den ganzen Tag auf einem und lassen sich streicheln. Beide sind kastriert und sehr umgänglich. Schweren Herzens müssen wir uns von unseren beiden Familienmitgliedern trennen. Bei Interesse können wir gerne ein erstes kennenlernen vereinbaren. So können Sie die beiden in ihrem sicheren Umfeld beobachten und die beiden können wiederum Sie "beschnuppern". 

 

Kontakt:

ben-haller@web.de

Olaf & Sissi

geb.  2020 |  männlich, kastriert & weiblich | Zwergwidder, Japaner-Mix

Olaf & Sissi sind ein zweijähriges Zwergkaninchen Pärchen.

Die beiden sind sehr ruhig & gesellig.

Sobald die beiden Vertrauen aufgebaut haben kann man die Kleinen auch streicheln.

 

Olaf ist ein kastrierter Zwergwidder mit süßen Schlappöhrchen.

 

Sissi ist ein Japanermix.

Sie wurde damals von ihren Geschwistern gemobbt und wurde daher von uns aufgenommen.

 

Die beiden sind zahm und stubenrein.

Mitgegeben wird jegliches Zubehör, Futter, Heu, Stroh und Streu.

 

Kontakt

Mail: ginam2310@icloud.com

Telefon: ‪0176 30766453‬

Sandro

geb. ~2016 | männlich, kastriert | Mischling | Schulterhöhe: 58 cm | Gewicht: ca. 24 kg

geimpft, gechipt, entwurmt

Sandro hatte sein Leben lang in Bosnien verbracht und durfte im Oktober 2021 auf eine Pflegestelle nach 55494 in Deutschland ziehen. Dort lebt er mit zwei weiteren Hunden zusammen. Trotzdem wird für ihn ein Einzelplatz gesucht; sein Mensch reicht ihm völlig.

 

Er ist stubenrein, leinenführig, fährt im Auto mit, kann alleine bleiben, hat keinen Futterneid und verhält sich ruhig in Haus und Garten.

 

Außerdem liebt er lange Spaziergänge und über die Felder zu flitzen.

 

Kontakt:

0176 97920128

Lenni

geb. 2014 | Jack-Russell-Mix | männlich, kastriert

geimpft, gechipt, keine Krankheiten bekannt

Stand: November 2022

Hallo, ich bin Lenni. Ich bin ein kleiner kastrierter Mischling (wir gehen von einem Jack Russell Mix aus) und bin 2014 geboren. 

Am aller liebsten gehe ich im Wald und auf Feldwegen spazieren. Ich kann sicher auch in der Stadt spazieren gehen mag aber den Trubel nicht sehr gerne leiden. 

Ich befolge alle gängigen Kommandos und laufe in der Regal auch immer ohne Leine. 

Meine Familie hat sich mit zwei Kleinkindern vergrößert womit ich überhaupt nicht klar komme. Mir ist die Welt der Kinder zu laut und zu hektisch und ich fühle mich schnell überfordert. 

Deshalb suche ich ein Zuhause wo es ruhig ist. 

Es wäre schön wenn ich nicht all zu lange alleine zuhause bleiben müsste denn ich bin sehr gerne bei meinem Herrchen. Dennoch kann ich auch alleine bleiben. 

Mir wäre es außerdem lieb wenn kein anderer Artgenosse oder eine Katze bei euch leben würde. Wie gesagt ich bin eigentlich gerne alleine. 

Wenn ich einen Artgenosse treffe freue ich mich allerdings sehr mit ihm zu spielen. 

 

Kontakt:

Anna Beißler

anna.steglich@hotmail.de

Hermine

geb. Ende November 2020 | Zwergkaninchen | weiblich

Hermine lebt in Innenraum. Sie ist neugierig, aber auch etwas schüchtern. Bisher hatte sie ein männliches, kastriertes Partnertier, dieses war deutlich älter und ist vor kurzem verstorben.

 

Wir suchen für Hermine ein neues Zuhause.

 

Falls noch kein Kaninchen Zubehör vorhanden ist, kann gerne unser gebrauchter Käfig mit übernommen werden.

 

Kontakt:

Laura Pfeifer

Telefon: 0171-8336626

E-Mail: lp@gutegenossenschaft.de